Lösungen

NIELSEN MICRO REGIONEN

In kaum einem anderen europäischen Land ist die regionale Vielfalt so ausgeprägt wie in Deutschland. Das Thema hat sich in den letzten Jahren auch im FMCG-Markt zu einem Mega-Trend entwickelt. Umso mehr liegt im Wissen über diese regionalen Besonderheiten auch der Schlüssel zum Erfolg. Mit den 36 Nielsen Micro Regionen wird nun auch die Marktsicht granularer.

Micro Regionen

Die Möglichkeit eines tiefen Einblicks in Deutschlands Regionen fördert Verständnis für lokale Besonderheiten und ist damit essentiell, um den spezifischen Anforderungen an das Geschäft im jeweiligen Einzugsgebiet gerecht zu werden.

FÜR HÄNDLER

Profitieren Sie von den Nielsen Micro Regionen, um Sortimente an regionale Besonderheiten an zu passen. Vertriebsgebiete gewinnen durch die Messbarkeit regionaler Marktanteile und die Offenlegung des Wettbewerbseinflusses auf die eigene Entwicklung an Transparenz. Die Nielsen Micro Regionen zeigen neue Potenziale, etwa durch das Aufdecken von Expansionsbereichen.

FÜR HERSTELLER

Die Nielsen Micro Regionen bieten Ihnen die Möglichkeit, die Effektivität Ihres Außendienstes zu messen und zu steuern. Aber auch den Einfluss regionaler Faktoren auf den Erfolg Ihres Produktes können Sie nachvollziehen und haben damit die Möglichkeit, ein Sortiment anzubieten, dass an die demografische Situation in der Region angepasst ist.

IN DER PRAXIS

Warengruppe: Milch

Nielsen Micro Regionen interaktiv: Welches Bier wird in welcher Region am liebsten getrunken und in welcher Menge? Klicken Sie sich durch die interaktive Karte und sehen Sie die Top-3-Sorten und die angebotene Auswahl an Marken, Durchschnittspreise pro Liter und Verbrauch pro Kopf – und das für alle 36 Nielsen Micro Regionen.

Oder interessieren Sie sich mehr für Kaffee? Filterkafffee, Pads oder Kaspeln. Wir zeigen, wo welche Zubereitungsart bevorzugt wird. Dazu etwas Milch? Bei den Fettstufen sind die Deutschen gespalten. Erfahren Sie mehr dazu in der interaktiven Karte.

Christiane Stuck, Kaffee-Expertin bei Nielsen, zeigt, wo in Deutschland welche Art von Kaffee besonders häufig getrunken wird. Bevorzugen Sie Filterkaffee, Pads oder Kapseln? Wir zeigen Ihnen wo diese Arten der Zubereitung bevorzugt werden.

Ganz Deutschland ist vom „Veggie-Trend“ erfasst!? Anne-Kathrin Haubert, Retailer Services Associate Manager bei Nielsen, erklärt, warum diese Aussage nicht pauschalisiert werden darf. Sie empfiehlt eine auf die demografische Situation in der Region angepasste Gestaltung des Sortiments. Es lohnt sich genauer hinzuschauen.

Deutschland ist Bier-Land. Ingo Neumann, Client Business Partner bei Nielsen, zeigt, dass es jedoch bei der Wahl der Biersorte in den einzelnen Regionen erhebliche Unterschiede gibt. Eine detailliertere Betrachtungsweise deckt große Potenziale auf. Es lohnt sich genauer hinzuschauen.

Marcus Strobl, Bier-Experte bei Nielsen, zeigt, wo Bier in Deutschland besonders günstig bzw. teuer ist. Besuchen sie außerdem den Nielsen Bier-Atlas für weitere Informationen.

Fred Hogen, Director Retailer Services bei Nielsen, zeigt, wie ein Blick ins Detail Distributionspotenziale aufdecken kann. Das Beispiel der alkoholfreien Getränke veranschaulicht, warum es sich lohnt, genauer hinzuschauen.

Enrico Krien, Food-Experte bei Nielsen, zeigt die Trends im Milchmarkt. Besuchen sie außerdem die Nielsen Milch-Karte für weitere Informationen. 

VORTEILE FÜR SIE

Die Nielsen Micro Regionen unterstützen Sie dabei:

  • Ihr Sortiment zu optimieren
  • Ihre Bereiche zur Expansion zu finden
  • den Einfluss Ihrer direkten Konkurrenten zu verstehen
  • Ihre regionalen Marktanteile zu erheben
  • die Effektivität Ihres Außendienstes zu bewerten
  • den Einfluss regionaler Faktoren auf den Erfolg Ihrer Produkte zu ermitteln
  • Ihre Ausgaben an die Relevanz des Handelsgebietes anzupassen

ERFAHREN SIE MEHR! KONTAKTIEREN SIE UNS.  ▶

наличные в кредит

www.topobzor.info/nomu-s20/

https://tamada.ua